Was ein Makler alles macht, um für eine 1OO%ige Leistung

Provision zu bekommen.

Kurz gesagt: Es gibt im Immobilienwesen kaum ein Gebiet, auf dem ein Makler nicht für Sie tätig werden könnte. Ob Sie sich für eine Wohnung, ein Haus oder ein Grundstück interessieren oder eines verkaufen wollen, ob Sie Immobiliengutachten benötigen oder auf der Suche nach der günstigsten Finanzierung sind, ob Sie bauen wollen oder gerne einen fachkundigen Verwalter für Mietshäuser  oder Eigentumswohnungen hätten

Ein Makler hilft mit Rat und Tat.

 

Weil ein Makler dafür bezahlt wird, alle Probleme von Ihnen fernzuhalten, sieht es manchmal so aus, als habe er gar keine gelöst.

Offen gestanden gehört es zu unseren Problemen, daß kaum jemand das vielseitige, umfassende Leistungsangebot eines Maklers kennt.

 

Der Grund: viele unserer Aufgaben erledigen wir ohne Zutun unseres Kunden. Wir führen Gespräche mit den zuständigen Behörden, prüfen die Rechtssituation, holen Informationen über die Marktlage ein und präsentieren unserem Kunden dann eine problemfreie Lösung. All diese Arbeiten kosten Geld, sind

aber letztlich unverzichtbar. So gesehen, ist unsere Provision nichts anderes als ein Honorar für eine komplette Dienstleistung, deren Wert oft erst dann erkannt wird, wenn man vorher versucht hat, ohne sie auszukommen.

 

Wer persönliche Zuverlässigkeit und geordnete Vermögensverhältnisse nachweist, kann nach der Gewerbeordnung die Zulassung als Makler erhalten. Er muß seine Qualifikation und sein fundiertes Wissen auf allen Gebieten, die zum Leistungsangebot eines Maklers gehören, nachweisen.

Für seine Kunden ist es der beste Beweis, mit einem fachkundigen Partner zusammenzuarbeiten, der sein Wissen ständig durch Seminare und Schulungen auf dem neuesten Stand hält.

 

   Ein Makler ist Fachmann auf vielen Gebieten.

 

Info zum ausdrucken, übereicht durch Taylor Immobilien Ihr zuverlässiger Partner...

Craig Taylor (Inhaber)

Weiter     Zur Startseite             Direkt zu uns